Fragen & Antworten ChillGlobal



Wann läuft der Kleine Lord im Fernsehen?


„Der kleine Lord“ ist einer der beliebtesten Weihnachtsfilme hierzulande – und das obwohl er nicht einmal an Weihnachten spielt!
Er gehört zu den meistgespielten Weihnachtsfilmen im TV-Programm. Er wird meist schon zu Beginn der Saison gezeigt, und vor allem auf den öffentlich-rechtlichen Sendern, insbesondere den dritten Programmen, regelmäßig wiederholt.


Der siebenjährige Cedric (Ricky Schroder) lebt mit seiner Mutter in einfachsten Verhältnissen im geschäftigen Brooklyn gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Eines Tages taucht ein Gesandter seines Großvaters, des Earls von Dorincourt auf, um Cedric und seine Mutter nach England zu holen, wo er als alleiniger Erbe auf die Nachfolge seines Großvaters vorbereitet werden soll. Doch dies gestaltet sich schwieriger als gedacht.
Der zurückgezogen lebende Großvater empfängt seinen Enkel zunächst reserviert. Cedric gelingt es mit seiner aufgeschlossenen und direkten Art jedoch schnell, nicht nur die Anerkennung der Bewohner der Grafschaft zu erringen, sondern auch das verhärtete Herz des greisen Earls zu erweichen: Der blüht sichtlich auf, entwickelt eine stolze Liebe zu seinem Enkel (und Erben), übernimmt erstmals auch Verantwortung für seine armen Pächter und beginnt, alte verwandtschaftliche und gesellschaftliche Kontakte neu zu beleben. Diese glückliche Wandlung wird erst gestört, als eine Schauspielerin namens Minna auftaucht, die Cedric den Titel und die spätere Erbschaft zugunsten ihres eigenen Sohnes streitig machen will, indem sie behauptet, die Witwe des zweitältesten Sohns des Earls zu sein.
Die Geschichte vom sympathischen kleinen Amerikaner, der um sein britisches Erbe gebracht werden soll, zieht weite Kreise und wird auch von der amerikanischen Presse aufgegriffen. So erfahren Cedrics New Yorker Freunde, der Gemischtwarenhändler Mr. Hobbs und der Schuhputzer Dick, ebenfalls davon. Wie es der Zufall will, erkennen sie auf einem Zeitungsfoto in Minna die ehemalige Frau von Dicks Bruder Ben, die mit ihrem Kind (einem Neffen Dicks) vor längerer Zeit nach England ausgewandert ist. Unverzüglich reisen Mr. Hobbs, Dick und Ben nach England und können die Betrügerin entlarven.
Erleichtert bereitet man im großen Kreis das Weihnachtsfest vor. Zur Bescherung bittet der alte Earl Cedrics Mutter auf das Schloss, öffnet sich ihr und erkennt sie als seine Schwiegertochter an. Cedric wird als rechtmäßiger Erbe und zukünftiger Earl beim gemeinsamen Mahl gefeiert.

Sendetermine

08.12.2016  13:40 Uhr, ORF2
23. 12.2016 20:15 Uhr, ARD
25.12.2016  09:05 Uhr, ORF2
                 15:50 Uhr, ARD

26.12.2016 09:50 Uhr, ARD

Und auch im Ausland musst du nicht auf den Weihnachtsklassiker verzichten und kannst ihn in den Online-Mediatheken aufrufen - mit ChillGlobal!


Hol dir die kostenlose Testversion- 20 Stunden monatlich Gratisnutzung

- ChillGlobal- Schau TV, Shoppe online & umgehe Geoblocking – absolut anonym
- Installiere ChillGlobal in 20 Sekunden
- Über ChillGlobal - VPN - PROXY
- Deutsche TV Programme - Freigeschaltete Sender
- Wann läuft der Kleine Lord im Fernsehen?

Entsperre gleich heute 500+ internationale Sender kostenlos!

Bekomme Zugriff auf hunderte von Fernsehsendern, Social Media, Onlineshops und Reiseseiten. Unser Service funktioniert perfekt bei Anbietern wie Netflix, BBC, Facebook, YouTube, NBC, Amazon, eBay, Sky Go, Hulu, Spotify, ABC, SVT, TV4, und vielen weiteren!