Wie erkenne ich, ob mein VPN zuverlässig und sicher ist?

Ein VPN oder Virtual Private Network ist die beste Möglichkeit, um deine Onlineaktivitäten privat zu halten.

Durch die Nutzung eines VPN-Services kann dein Internetanbieter nur erkennen, dass du online bist, aber kann nicht unterscheiden, auf welchen Seiten du unterwegs bist oder was genau du dir ansiehst.

Das klingt erstmal ziemlich einfach. Aber was, wenn wir dir sagen würden, dass deine Onlineaktivitäten immer noch öffentlich zugänglich sind- trotz VPN?

Leider wollen viele VPN-Anbieter nicht immer nur das Beste für ihre Nutzer. Auch wenn du einen „kostenlosen“ VPN nutzt, könnte es sein, dass du mit etwas anderem bezahlst- deinem Browserverlauf oder deinen persönlichen Daten zum Beispiel.
Aber Dienste wie ChillGlobal speichern keine Daten, sodass du sicher und absolut anonym im Internet surfen kannst.


Wie verdienen VPN-Anbieter ihr Geld?

Abgesehen von der Technik hinter jeder VPN-Lösung ist das Herzstück dieser Dienste das Servernetzwerk. Mit diesem verbinden sich die Nutzer und es erzeugt Traffic. Dieser Traffic erzeugt Kosten, die der VPN-Anbieter trägt. Egal ob der Anbieter die Server mietet oder kauft, die Kosten müssen irgendwie gedeckt werden.

Jedes Unternehmen, dass ein VPN anbietet, hat seine eigene Strategie, die Kosten zu decken. Was man beachten sollte ist, wie die Privatsphäre geschützt wird und ob die Erwartungen an den VPN, wie beispielsweise Features und Schnelligkeit, erfüllt werden.


Wie du einen sicheren VPN-Anbieter findest

Wenn du nicht willst, dass Dritte alles über dein Onlineverhalten erfahren, raten wir davon ab, einen kostenlosen VPN-Anbieter zu nutzen. Ja richtig, nutze keinen kostenlosen VPN, denn „kostenlos“ ist das nur bedingt.
ChillGlobal minimiert die Kosten, indem es die kostenlose Nutzung pro Monat beschränkt.
Jeder weiß, dass heutzutage fast nichts mehr umsonst ist. Ein kostenloser VPN-Service hat trotzdem Kosten, also sollte man wissen, wie sich der Anbieter finanziert. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: entweder das Servicelevel verringern oder deine Informationen weiterzugeben- oder beides.
Deshalb empfehlen wir das Smartplugin von ChillGlobal für Firefox oder Google Chrome, denn wir speichern keine Daten, was bedeutet, dass sie nicht weiterverwendet werden und du absolut sicher und anonym im Internet unterwegs bist.
Im Gegensatz zu vielen anderen Plugins und Programmen ist ChillGlobal einfach zu installieren und zu nutzen. Es ist kein technisches Fachwissen notwendig. Einfach und schnell!

Wir bieten dir eine kostenlose Nutzung von 20 Stunden pro Monat an (melde dich hier mit deiner E-mail Adresse an). Wenn du mehr brauchst, kannst du hier zwischen verschiedenen Paketen wählen.

Besuche uns auch bei Facebook, um News um Filme und Datenschutz zu erfahren.


Diesen Post teilen. o:) :)